Adwords Auswirkung unmittelbar sichtbar

Im Prinzip ist klar was passiert: Man entwirft eine Adwords Kampagne, gestaltet die Adwords Anzeige und legt die entsprechenden Keywords fest – dann reicht man das ganze zur Prüfung ein, wartet ein bißchen und schaltet die Kampagne scharf. Klaro hat eine gute Kampagne Auswirkungen: Der Traffic des Shops nimmt zu. Wenn ich nun auf meine Google Analytics App auf dem Smartphone schaue, sehe ich die Kunden in meinem Shop in Echtzeit, wo sie wohnen, welche Produkte sie ansehen und wie lange sie in meinem Shop bleiben und noch einiges mehr – und das unmittelbar nach dem ich die Anzeige veröffentlicht haben.

Wenn man sich das auf diese Art und Weise mal anschaut, bekommt man ein völlig neues Gefühlt für die Materie. Denn „viele Kunden“ in meinem Shop kosten in jedem Fall „viel Adwords(Geld)“ – man  muss also sich sehr wohl überlegen, mit welchen Anzeigen und Keywords man welches Klientel lockt! Der Kunde, der klickt, sollte wissen, dass er einen Shop mit einem für ihn interessanten Produkt anklickt – mag trivial klingen, wenn die Parameter aber nicht wirklich stimmig sind, ärgere ich mich über AdwordsKosten, die nichts gebracht haben und der Kunde ärgert sich, weil er im „falschen“ Shop war.

Mit der Kombination Analytics Smartphone App in Echtzeit und meinen Suchbegriffen unter Adwords (erst mal) im Einzeltest kann ich prima visualisieren, WAS mit WELCHEN Keywords läuft – und was nicht.  Das werde ich zukünftig nicht nur für meinen eigenen Shop nutzen, sondern es auch bei unseren Kunden einsetzen – denn besser kann man die unmittelbare Auswirkung einer Adwords Anzeige kaum sichtbar machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.